Deutsch:
Deutsch
English:
English
English

Ist die Grippe ein Märchen?

Nicht ganz, denn Grippe als solches existiert. Auch die Viren, die ab und zu benannt werden, spielen eine Rolle dabei.
 
Das Märchen liegt darin, daß dir erzählt wurde, daß die Viren die Ursache für die Grippe sind und Du ohne die pharmazeutische Medizin gegen diese Viren komplett hilflos dastehst.
 
Das ist das Märchen!
 
Weil etwas breitflächig geglaubt wird, bedeutet das nicht, daß es auch wahr ist.
Schau mal in die Geschichtebücher, wie lange auf der ganzen Welt geglaubt wurde, daß die Erde flach ist.
Herrmann Göring (der Stellvertreter für Adolf Hitler) wußte dies ganz genau und sagte oft: „Wenn Du etwas laut genug und oft genug sagst, egal wie irrsinnig es ist, werden die Menschen es glauben.“
 
Das Märchen mit der Grippe und andere sog. „Infekt Krankheiten“ hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Damals war der Weg zu internationaler Berühmtheit, Reichtum und Macht die Ursache all die vielen Krankheiten zu entdecken, die derzeit die Menschheit plagten. Pierre Jacques Antoine Béchamp (1816 – 1908) hat dies möglicherweise in der Tat entdeckt. Die Menschheit mußte allerdings mehr als ein ganzes Jahrhundert warten, bis seine These bewiesen wurde. Inzwischen hatten die Beiden Scharlatane Robert Koch und Luis Pasteur durch Lügen und politischen Kontakten den Ruhm und Reichtum einkassiert, der eigentlich Béchamp gehörte.
 
Béchamp hatte Pasteur deutlich klar gemacht, daß die These der Infekt Krankheit keinesfalls stimmen konnte und Kollegen von Robert Koch hatten am eigenen Leib, vor seinen Augen bewiesen, daß seine These irrsinnig ist. Dennoch haben sich Pasteur und Koch für Ruhm und Geld entschieden, statt für Würde und Ehrlichkeit.
 
Hierauf wurde das Grippe Märchen aufgebaut!

 

 

Jetzt bestellen
Karmas 543-Bookshop
Bücher, DVDs und Downloads von Karma Singh finden Sie im 543-Buchshop

 
Karma Singh kontaktieren
Sie können
Karma Singh
über dieses Formular
kontaktieren